Archiv für Oktober, 2012

Ähem… Ja!

Sonntag, 21. Oktober 2012

Und wieder kam sie, die alte Frage: “Wie kommen wir eigentlich in’s Taxiblog?” Mist, schon wieder erkannt. Passiert merkwürdigerweise in letzter Zeit wieder deutlich häufiger. Meinen Standardvorschlag “100 Euro Trinkgeld wären sicher erwähnenswert”, fanden sie jetzt nicht ganz so realistisch. Komischerweise hat das aber auch noch nie geklappt. Menno! Aber sie hatten eine Idee! Und [...]

Ich kann es noch!

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Yeah! Der alte Radio- und Fernsehtechniker schlummert doch noch in mir! Die Bluetooth-Funktion am Apfel-Handy wollte nicht mehr. Garantie hab ich dank zweier neuer Frontdisplays in den letzten 10 Monaten leider auch nicht mehr drauf. Half also nix. Selbst ist der Mann! Ich hab zwar keinen Schimmer von der Technik. Weiß nichtmal, was welches Bauteil [...]

“Scheiß Schnaps!”

Dienstag, 16. Oktober 2012

So war Stunden später der Kommentar des Wirtes der Gaststätte, aus der ich die Drei abgeholt habe… Als er mir da zufällig am Taxistand über den Weg lief, mußte ich ihm die Geschichte ja direkt mal erzählen. Mein Job ist es ja eigentlich, die Leute dahin zu fahren, wo sie hinwollen. Und es passiert verdammt [...]

Un-Unschuldsvermutung

Donnerstag, 11. Oktober 2012

oder: Wie hieß nochmal das australische Wurfholz? Ich schwanke ja noch ein wenig über meine Meinung dazu. Aber es ist nunmal Fakt. Es ist problemlos möglich zum Straßenverkehrsamt zu gehen und Zweifel an der Fahrtüchtigkeit anderer Personen anzuzeigen. Und das Straßenverkehrsamt hat daraufhin eine große Bandbreite an Möglichkeiten bis hin zur Anordnung einer MPU, um [...]