Archiv für Oktober, 2011

Doof aber auch!

Montag, 31. Oktober 2011

So langsam hab ich ein Problem damit, so oft in diese Stadt fahren zu müssen. Mir gehen einfach die hammergeilen Wortspiele aus… Verhammte Scheiße aber auch!

Dialogisches III

Sonntag, 30. Oktober 2011

Diesmal bei uns am Funk. Zur Zeit findet ja in Paderborn Kinderlibori statt. Okay, die meisten sagen Herbstlibori dazu. Fakt ist leider, daß der Name “Libori” damit ziemlich runtergezogen wird. Die Sommerlibori ist ein echtes Fest für alle Beteiligten. Die ganze Stadt ist eine Woche im Ausnahmezustand, überall gibt es Veranstaltungen und die Taxifahrer kommen [...]

Ich wusste es…

Samstag, 29. Oktober 2011

Es war so klar… Kaum sitze ich in dem mistneuen Schaltdaimler kommt es zum Unfall! Und wer hätte es gedacht: mit Automatik wäre es nie passiert. Da kann man eben nicht von der Kupplung abrutschen und an der roten Ampel die Stoßstange des Vordermanns knutschen… Ich bin nur heilfroh, daß das nicht mir passiert ist, [...]

Schlecht geschaltet

Freitag, 28. Oktober 2011

Sollte heute Nacht zufällig jemand mit mir fahren: Nicht wundern! Es ist mein erstes Mal! Zumindest seit über drei Jahren… Ein Taxi mit Schaltgetriebe! Das ist so Achtziger! Also bitte nicht lästern, normalerweise kann ich fahren. Ich muss mich nur wieder daran gewöhnen, die 6+1 Gänge richtig zu sortieren. Als kleinen Bonus hat der Wagen [...]

Dialogisches II

Dienstag, 25. Oktober 2011

Wenn Fahrgäste sich ein Taxi teilen… “Also, ich muß zur $AStraße, das kostet immer vier Euro. Meine Freundin muß zur $BStraße, das kostet immer sechs Euro. Wenn wir jetzt beide zusammen fahren, zahlen wir einfach zusammen fünf Euro und das passt, $BStraße liegt ja fast auf dem Weg!” Sie war wirklich überzeugt von ihrer Logik [...]

Kotzen vs. Zug verpassen

Samstag, 22. Oktober 2011

Es gibt Dinge, da ist jede Entscheidung falsch. Wenn ein Zug ausfällt werden wir gerne angerufen und dürfen dann den Schienenersatzverkehr erledigen. Sehr schöne Ausgangslage eigentlich. Es gibt wenig entspannenderes als Fahrgäste, die nicht selbst für die Fahrt zahlen müssen. Blöd nur, wenn die Strecke vom Zug sehr zügig befahrbar ist, die Straßenvariante dafür über [...]

Studenten!!!

Freitag, 21. Oktober 2011

Als ich vorhin kurz vor 2 Uhr den Funkauftrag bekam, mal eben eine Fahrt nach Hamm zu machen war das schon sehr stimmungsaufhellend. Nicht nur, weil das mal zügig erledigte 145€ auf der Uhr sind. Sondern auch, weil bereits beim Hinreiseverkehr zur AStA-”Schnüffelparty” die Fahrgäste an meinen Nerven gezehrt haben. Natürlich sind die allermeisten Studenten [...]