Archiv für Mai, 2011

Sterben?

Mittwoch, 25. Mai 2011

Max fragte grade und ich fände es schade, das in den Kommentaren liegen zu lassen: “Man Torsten, was is denn bloß los mit dir? Stirbt dein Blog auch?! Auf Sash ist wenigstens Verlass, der liefert eben wirklich JEDE Nacht ne neue Story… “ Ach Max. Sterben lasse ich das Blog sicher nicht, dazu hängt zuviel [...]

Gurter Spruch

Donnerstag, 12. Mai 2011

Manchmal geht’s hier tatsächlich schneller wieder weiter als manch Kommentator befürchtet! Ich brauche nur Inspirationen! Die Anschnallquote im Taxi ist unverändert erbärmlich. Vorne geht’s, da nervt ja auch der Piepston. Aber hinten ist es höchstens einer von zehn Fahrgästen, der sich ohne Aufforderung den Gurt anlegt. Die meisten reagieren dann immerhin sofort auf meinen Hinweis. [...]

Mäh!

Montag, 2. Mai 2011

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/0,1518,759590,00.html Regelmäßige Leser wissen schon, was ich dazu zu sagen habe: -je größer die Stadt, desto beliebiger die Fahrer -das sind Einzelfälle -jedes Gewerbe hat solche Totalversager -ja, auch bei Journalisten (bildblog.de liefert Beispiele) -solche Fahrer sind Scheiße! Aber nicht die Regel! Kurz: Mäh! Määääääääääh! (Danke an Guido und Onkeldising für die Zusendung des Links!)

Eine Zwickmühle gekegelt!

Montag, 2. Mai 2011

Jeder kennt doch diese Kleinanzeigen im Lokalblatt! “Am xten April hat unsere Kegelschwester Gunhild eine Acht im Vorderrad gekegelt!” Oder so ähnlich halt! Im Taxigewerbe gibt es sowas ja leider nicht. Aber ich möchte es nicht unerwähnt lassen, daß ausgerechnet dem unbeliebtestem Unternehmen Paderborns (bekannt aus der Presse!) am Samstag ein ganz seltener Wurf gelungen [...]