Archiv für Oktober, 2010

CDU

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Im letzten Eintrag habe ich kurz erwähnt, daß ich unseren Lokalpolitikern hier in Paderborn nichts zutraue. Paderborn ist CDU-Land, erst seit kurzem hat diese “christliche” Partei nicht mehr die absolute Mehrheit. Meine Meinung beruht auf etlichen Fehlentscheidungen und der Unfähigkeit, irgendwelche “Großprojekte” anständig über die Bühne zu bringen. Und wenn man die Ereignisse der letzten [...]

Abzug der Briten

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Eigentlich dachte ich ja, meine Meinung zum geplanten Abzug der britischen Truppen aus Paderborn wäre jedem klar… Aber wenn jetzt ständig und auf allen Kanälen die Frage danach gestellt wird, kann ich direkt mit einem Wort antworten: Scheiße! Okay, ich kann auch etwas weiter abschweifen. Offiziell ist die Rede von 2015-2020 als Abzugstermin. Inoffiziell haben [...]

wir werden abwarten ob Sie das veroeffentlichen oder nicht???

Freitag, 22. Oktober 2010

Das war der letzte Punkt in einer mittellangen Mail (305 Worte), die der Geschäftsführer des Unternehmens, vor dem ich letztens gewarnt habe, mir zukommen ließ. Es gab keinen Kommentar zu den Vorfällen. Stattdessen bestand diese Mail aus einem falschen Kompliment, 35 Rechtschreibfehlern, 71 Zeichensetzungsfehlern, 6 Lügen oder Unterstellungen und 23 zum Teil leicht falsch montierten [...]

Stuttgart

Montag, 18. Oktober 2010

Stuttgart hat nicht nur einen Bahnhof, dort gibt es auch ganz viele Taxen. Und eine ganz besondere Taxifahrerin. Die bloggt jetzt sogar! Und weil sie das ziemlich gut macht und alle anderen Bloggerinnen aus unserer Zunft sich leider sehr rar gemacht haben, ist das meine Leseempfehlung des Tages: –> http://taxistuttgart.wordpress.com/

Willkommen in der Stadt der Bekloppten…

Donnerstag, 14. Oktober 2010

…und sie waren alle bei mir im Taxi. Relativ harmlos waren diesmal die Briten. Manche von denen sogar ausgesprochen höflich und nett, das ist man eigentlich nicht gewohnt. War wohl wieder Besetzungswechsel in den Kasernen. Einzig auffällig einer von ihnen, der auf der 15-minütigen Fahrt 48-mal danach verlangte, daß ich doch bitte “snell-snell!” fahre. An [...]

UFO am Bahnhof gelandet!

Montag, 11. Oktober 2010

Und leuchten tut es auch noch! 13 Meter hoch ist das Lämpchen und hat einen mittleren 5-stelligen Betrag gekostet (rund 50.000 Euro sind da im Gespräch). Nun, in vielen anderen Städten hätte man sich darüber gefreut. Aber wir sind ja Paderborner. Und da muß erstmal gemeckert werden. Ostwestfälische Bodenständigkeit beißt sich da mit “Kunst am [...]

Gewissensentscheidung

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Bisher hab ich nur extrem selten Seitenhiebe auf die Konkurrenz in Paderborn verteilt. Wir haben hier fast 20 Unternehmen und natürlich leistet sich der eine oder andere Fahrer einer dieser Unternehmen gelegentlich mal einen Schnitzer. Selbst mein Arbeitgeber kann sich davon nicht freisprechen. Aber dabei ging es immer um Sachen wie überhöhte Fahrpreise, Umwege, unverschämtes [...]