Archiv für November, 2009

Es kann nur besser werden…

Freitag, 27. November 2009

Es gibt so Tage… Heute ist definitiv so einer! Es begann schon gestern am späten Abend. Mein Twitter-Account steht grad unter “Beschuß” eines Spammers, der verzweifelt alle Passworte durchprobiert. Twitter sperrt sich seitdem gegen jeden Login-Versuch meinerseits. No Tweets today. Naja, ich musste ja eh früh ins Bett. Das hat auch gut geklappt. Bis ich [...]

Uuuurlaub!

Freitag, 27. November 2009

Schon wieder? Jau, ich hab ja schließlich vor einigen Monaten beschlossen, daß zukünftig drei bis vier von der Sorte drin sein müssen. Dann hab ich so ungefähr 2017 die Anzahl erreicht, die man dann in dem Alter haben sollte! Jetzt ist also der dritte dieses Jahr dran, diesmal wird es eine Städtereise. Ich besuche über [...]

Du Penis!

Donnerstag, 26. November 2009

So hat mich der betrunkene und sehr zahlungsunwillige Brite letzte Nacht genannt… Also, auf Englisch natürlich: “You dick!”. Hätte ich lieber von einer Frau gehört. Menno! PS: Das ist übrigens der Beweis, daß ich das Blog nicht wegen der zugegeben sehr lustigen Twitterei vernachlässige. Hätte auch locker in die 140 Zeichen gepasst. Aber länger ist [...]

Schweinisches

Mittwoch, 25. November 2009

Es geht doch nichts über aktuelle Witze. Also los! Kommt das Kind aus der Schule und sagt: “Ich hab heute zwei Einsen bekommen! H1N1!” Okay, der war schlecht. Sehr schlecht sogar. Dann machts doch einfach selber! Hier könnt Ihr schonmal das Infizieren üben: http://www.miniclip.com/games/sneeze/de/ Aber genug rumgealbert, das Thema wird ja allgemein doch deutlich ernster [...]

Abzug der Briten?

Dienstag, 24. November 2009

Die Nachrichten klingen alarmierend: welt.de berichtet am umfassendsten, via Google gibt es auch noch jede Menge andere Quellen. Unsere Lokalzeitungen sind zumindest online noch ohne Meinung, auf nw-news.de (Neue Westfälische) gibt es immerhin einen Satz dazu in einem Artikel über die hohe Beliebtheit unserer heimischen Kasernen bei den Briten: “Unterdessen wird in Großbritannien ein Abzug [...]

Rosenkavalierinnen

Montag, 23. November 2009

Das sind so die Momente, in denen ich meinen Job besonders gerne mache! Herzlichen Dank an die Kilian-Mädels! Und genauso rosig sind momentan auch die Schichten… Fast ausschließlich nette bis sehr nette Fahrgäste, schlicht nichts blogbares zur Zeit. Auch deshalb, weil einfach auch eher Auftragsflaute herrscht. Laaangweilig! Habt Ihr zufällig Ideen, worüber ich mal schreiben [...]

Murphy ist ein Arschloch

Donnerstag, 19. November 2009

Ehrlich jetzt! War aber auch eigentlich klar, die Dienstagnacht war richtig genial. Nur nette und großzügige Fahrgäste, aussergewöhnlich weite Fahrten und sobald ich mal Langeweile hatte, stiegen an den unmöglichsten Stellen plötzlich Leute ins Taxi. Und hey! Rund 60 Euro Umsatz allein mit Bestellungen über Twitter! Okay, beide Fahrgäste hätten wohl auch telefonisch, per SMS [...]