Archiv für Februar, 2009

Dinge, die mir eigentlich nie passieren…

Samstag, 28. Februar 2009

Die Gesellschaft am Straßenrand war durchaus typisch für Paderborn. Zwei junge, leicht moppelige Mädels mit viel zu offensichtlich plazierten “Schaufensterauslagen”, im Schlepptau ein junger Brite. Ja, sowas mit wechselnden Besetzungen gibts hier tatsächlich in den frühen Wochenend-Morgenstunden recht häufig. Mädels, die nicht nur gerne vögeln, sondern dabei auch das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Er [...]

Tankstellengedankenspiele

Donnerstag, 26. Februar 2009

In Städten mit Flughafen in der Nähe gibt es sicher überall auch die “Pilotenfahrten”. Die jeweiligen Airlines beauftragen ein bestimmtes Unternehmen, deren Mitarbeiter auf Rechnung zu befördern. Mal in naheliegende Hotels wenn der nächste Flug am gleichen Flughafen startet. Aber auch gerne mal quer durch die Republik. Sollte hier zufällig ein Fluglinienmitarbeiter mitlesen: Bitte fangt [...]

Bekannt aus Rundfunk (nicht Fernsehen)

Montag, 23. Februar 2009

“Hast Du mich eigentlich eben in den Nachrichten gehört?” Das waren die ersten Worte des Fahrgastes nachdem er sein Fahrziel genannt hat. In dem Moment schwirrte mir einiges im Kopf rum: entlaufener Serienmörder, Taxiräuber oder Schlimmeres!? Aber ich fang lieber mal von vorne an. Und es wird ein bischen länger…

Hasi-Hasi!

Sonntag, 22. Februar 2009

Persönlich bin ich ja nicht so der Karnevalist, zuletzt verkleidet hab ich mich im Grundschulalter… Aber man muß einfach mal anerkennen, daß die Paderborner diesen für sie neuen Brauch innerhalb kürzester Zeit mit Leben füllen konnten. Gestern war erst die 6. Karnevalsparade in der Innenstadt und es waren wieder unglaubliche Menschenmassen in der Stadt. Respekt! [...]

Die vermutlich unsinnigsten…

Dienstag, 17. Februar 2009

…Fahrten in 15 Jahren Nachtschicht Aus aktuellem Anlass (siehe Platz 1) mal die schönsten, wenngleich völlig überflüssigen Kundenaufträge! Platz 3 ist noch relativ harmlos und schnell erzählt. Am Fahrziel angekommen wollte ich grad den Taxameter stoppen: “Halt, lass mal an und fahr nochmal um den Block!” “Häh, meinetwegen. Aber wieso?” “Ich will noch das Lied [...]

Das alte Rein-Raus-Spiel

Sonntag, 15. Februar 2009

Zugegeben, der Fahrgast war schon deutlich über den Zustand “betrunken” hinaus, nur einen Hauch von “Koma” entfernt. Aber er konnte noch sein Fahrziel nenne und eigenständig einsteigen, daran sind andere schon gescheitert. Es sollte also zu einer der Stadtkasernen gehen. Während er auf der Rückbank eine gute Schlafposition für die 5-Minuten-Fahrt suchte, fuhr ich so [...]

Gonzo 2.0

Freitag, 13. Februar 2009

Es hat fast vierzehn Tage länger gedauert als geplant, aber nun ist es endlich soweit! Wir präsentieren: Gonzo 2.0! Ja, der Kater hat noch nen langweiligen Namen, “Bolle” (oder alternativ auch “Dicker”, “Stinker” und “Kater”). “Newton” war auch noch in der engeren Wahl. Da man ihn im Tierheim “Isaak” genannt hat, lag die Assoziation schon [...]