Archiv für September, 2007

Eindrittelbritisches Sammeltaxi

Samstag, 29. September 2007

Payday bei den britischen Soldaten… Umsatztechnisch ein lang ersehnter warmer Regen, die letzten Wochen waren da eher nicht so prickelnd. Leider gab es auch wieder das alte Taxifahrerproblem: Mehr als 100% geht einfach nicht, stundenlang war die Nachfrage derartig hoch, daß es einfach nicht zu schaffen war. An jeder zweiten Straßenecke standen verzweifelt winkende Menschen. [...]

Werkstatt-Wette (mit Auflösung!)

Donnerstag, 27. September 2007

Es geht um eine Pizza, entweder zahle ich oder mein Chef! Mein Dienstwagen zeigt seit einigen Wochen folgendes Fehlerbild: Der erste und der Rückwärtsgang lassen sich oft nur mit sehr viel Nachdruck einlegen. Gelegentlich kommt man auch nur dann in die Gänge, wenn man vorher mit getretener Kupplung ein paar andere Gänge durchschaltet. Und wenn [...]

Quittung fürs Trinkgeld

Mittwoch, 26. September 2007

Aus Mangel an Zeit und Ideen gibts heute mal eine “Leserfrage” von Fabian aus dem Badner Ländle: “Macht es überhaupt Sinn, im Sinne “ich tue dem Fahrer etwas Gutes”, wenn ich z.B. einen Fahrpreis von 12 Euro habe, dann auf 15 Euro aufrunden lasse und dann aber eine Quittung verlange? Kriegt der Fahrer dann überhaupt [...]

Mathegenies

Dienstag, 25. September 2007

Die drei Studenten hatten auf der kurzen Fahrt bereits alles durchdiskutiert: Warum ist das Taxi so teuer? Schläft Fahrgast 3 bei Fahrgast 1 oder fährt er nach reichlich Alkohol noch die 80 Kilometer nach Hause mit dem Wagen? Sollte man die letzten 800 Meter nicht lieber zu Fuß gehen (trotz Regen), um nen Euro zu [...]

Fahrgast-Vandalismus

Montag, 24. September 2007

Die Kunden werden heutzutage auch immer brutaler! Die Seitenleiste hat er einfach so mit seiner Hose abgerissen. Die Sau! Quatsch, eigentlich war ich heilfroh, daß seine Kleidung nichts abbekommen hat. Jedenfalls hat sich der Fahrgast deutlich mehr erschrocken als ich, während die Leiste auf dem Asphalt rumschepperte. Einer der großen Vorteile bei alten Taxen: Man [...]

Mango-Murks

Sonntag, 23. September 2007

Es ist wieder soweit, eines der Dauerthemen für Taxifahrer: Bereitstellung ausserhalb von Taxiständen. Es geht um das “Mango”, eine recht große Kneipe, in der jedes Wochenende eine dreistellige Anzahl britischer Soldaten mit Anhang den Abend beginnen. Vorsaufen für den anschließenden Disco- oder Puffbesuch. Direkt vor der Front des “Mango” können behinderungsfrei so 4-5 Taxen (je [...]

Erschreckend

Freitag, 21. September 2007

Eigentlich wollte ich ja heute über meine Erfahrungen mit Reitern und deren Anhang schreiben. In meiner Zeit in Hövelhof hab ich da so einiges erlebt. Leider selten gute Dinge, Reiter scheinen tendenziell eher zu Arroganz und Geiz zu neigen. Und was passiert? Nix. Alle Fahrten vom Schützenplatz (also dort, wo dieses Wochenende heftig geritten wird) [...]