Archiv für Juli, 2007

Und dann war da noch…

Dienstag, 31. Juli 2007

…die Diplom-Forst-Ingeneurstochter, die sich letzte Nacht das Taxi mit drei jungen Männern teilte. Irgendwann im Laufe der Gespräche kam das Thema “ältere Frauen” zur Sprache, völlig ohne irgendeinen Hintersinn von einem der Fahrgäste ins Gespräch gebracht. Bevor er das Thema vertiefen konnte, plapperte die schöne Försterstochter los: “Hey, auf alten Gäulen lernt man das Reiten!” [...]

Mein Name ist Hase

Montag, 30. Juli 2007

Was darf man an einem Libori-Samstag (!) zu späterer Stunde (!) auf dem Marienplatz (!) mit einer dreistelligen Anzahl von potenziellen Fahrgästen beider Geschlechter (!) niemals machen, wenn man mit dem Taxi vorfährt? Niemals einfach so “Hase!” in die Menge rufen. Klar, die Besteller hatten dies als Namen angegeben. Aber merkwürdigerweise haben sich nahezu alle [...]

Letzter Aufruf

Sonntag, 29. Juli 2007

Am nächsten Mittwoch, dem 1.8.07 ist das “traditionelle” Paderblogger-Liboritreffen. Ab 18 Uhr (bis voraussichtlich mehrere Stunden danach) rotten wir uns vor der “Bank für Kirche und Caritas”, am “Kamp” gegenüber vom “Petit Paris” zusammen. Auch Zugereiste, Exilpaderborner und Blogger, denen Paderborn am Herzen liegt sind eingeladen. Koordinationskommentarfunktionsmißbrauch: www.it-blawg.de Bis dahin trauere ich noch um das [...]

A Little Bit Of History Repeating

Samstag, 28. Juli 2007

Jahre ist es her… Damals war die Lieblingskneipe der britischen Soldaten am frühen Abend ein Laden mit Namen “Movie Star”. Ratet mal, was auf der Fahrt dorthin sehr gerne gegrölt wurde? Richtig! Und ich habe es gehasst! Was war ich froh, als das “Movie Star” irgendwann geschlossen wurde. “Mango” oder “Globetrotter” kann man zum Glück [...]

Engel, männlich, hellelfenbein

Donnerstag, 26. Juli 2007

So schnell gehts manchmal. Die Pizzataxi-Fahrerin wollte gradeaus über die Kreuzung, der Höxteraner aus der Gegenrichtung wollte links abbiegen… Höxteraner halt, der Verkehr in der “großen Stadt” ist auch sowas von kompliziert… Aber das er ausgerechnet mein Lieblings-Liefermädel abschiessen musste, pfui! Nun ja, zum Glück nur Blechschaden, die Polizei ist auch schon vor Ort und [...]

Kunstparker again

Mittwoch, 25. Juli 2007

Grad ist es ein wenig ruhiger. Und ich bin froh drüber. Die ideale Zeit also, um endlich mal ein paar Fotos rüberzuziehen, diesmal nachgereicht vorm Schützenfest in Paderborn. Die ganze rechte Reihe sollte eigentlich für uns reserviert bleiben… Der Mercedes ganz hinten steht noch knapp auf erster Position. “Gestern durfte man hier doch noch parken…” [...]

Nennt mich Sherlock, Sherlock Bentrup

Montag, 23. Juli 2007

aka “Der große Bluff” aka “Rosette” Kurz vorweg, bevor ich Euch die richtige, wahre Geschichte zum Diebstahl vorletzte Nacht erzähle: Ich hab mein Geld wieder! Okay, zuerst meine Beichte. Ich habe Euch in Details bewusst angelogen. Es war der Versuch eines fetten Bluffs und er hat erstklassig funktioniert. Sorry an alle Leser für diese “Instrumentalisierung” [...]