Archiv für Dezember, 2006

Jahresabschluß

Sonntag, 31. Dezember 2006

Zum Glück sind momentan sowieso noch große Teile des Internets im Weihnachtsurlaub… Da fällt es wenigstens nicht so auf, daß ich viel zuwenig blogge. Das kommt davon, wenn man zwei Einkommensquellen hat, die beide im Dezember für viel Arbeit sorgen. Momentan suche ich meine Steuerunterlagen zusammen und arbeite am Jahresabschluß für den Versand. Und heute [...]

Fahrtenklau?

Freitag, 29. Dezember 2006

Der Kollege vom Mitbewerber während der Tankstellen-Kaffeepause: “Sag mal Torsten, Du hast vorhin $Kollege die Fahrt am Vincenz-Krankenhaus geklaut. Der war vielleicht sauer. Er ist davon überzeugt, daß Du den Funk mit nem Scanner abhörst!” Meine Meinung zu Scannern habe ich hier ja schon das eine oder andere Mal verkündet. Ich finde die Dinger einfach [...]

Nachweihnachtsdurchhänger

Donnerstag, 28. Dezember 2006

Nachdem ich die letzten Wochen unter “Dauerstrom” gestanden habe, bin ich jetzt einfach nur noch platt. Aber sowas von. Geht bitte woanders hin. Danke!

Mitleid

Mittwoch, 27. Dezember 2006

Manchmal habe ich ja wirklich Mitleid mit den armen Fahrgästen. Zum Beispiel mit der jungen Dame, die ab 6 Uhr in der Großküche steht und 450 Schnitzel mit Bratkartoffeln zubereiten muß. Fieserweise hatte sie nur zwei Stunden zur Ausnüchterung. 22 wären vielleicht ausreichend gewesen.

Schöne Grüße!

Dienstag, 26. Dezember 2006

Und zwar nach Dublin und Tübingen (via Neuenbeken). Ihr habt es in der neuzugründenden Kategorie “weitestentfernt wohnende Blogleser, die auch mal mit dem Taxi-Blog-Taxi fahren wollten” auf Platz 1 geschafft! Herzlichen Glückwunsch und danke für die sehr angenehme Fahrt!

Weihnachtsgeschichte

Montag, 25. Dezember 2006

Kinder, ihr werdet es nicht glauben. Ich habe den Weihnachtsmann im Taxi gehabt! Also ganz sicher bin ich mir nicht, aber alle Indizien deuteten darauf hin. Der Bart war zwar wesentlich kürzer als auf den traditionellen Abbildungen, aber das trägt man wohl heute so. Die Rentiere waren wohl etwas ruppig zu ihm, hörte sich nach [...]

Schläfer

Sonntag, 24. Dezember 2006

Hier nun eine Liste der mir bekannten terroristischen Schläfer-Zellen in Paderborn… Ach Blödsinn, sowas weiß ich natürlich nicht. Ich wollte doch nur von meiner letzten Fahrt berichten! Eingeschlafen im Taxi sind ja schon viele. Wenn ich weiß, wo der Schläfer hin will, wecke ich ihn dann auch erst vor der Haustür. Ganz sanft. Meistens. Manchmal [...]