Archiv für Mai, 2006

Großstadt Paderborn, eine Bestandsaufnahme

Mittwoch, 31. Mai 2006

Nur damit Ihr nicht denkt, hier wäre nicht quasi ständig die Hölle los. Spektakuläre Unfälle und sowas sind quasi an der Tagesordnung! Samstag, 27.05.06, 17:30 Uhr, Paderborn, Schloß Neuhaus, Residenzstraße/Münsterstraße, FR Sennelager, Verkehrsunfall mit Flucht, Sachschaden Zur Unfallzeit befuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem grauen Mercedes die Münsterstraße und bog nach links in die Residenzstrasse [...]

Studenten!

Mittwoch, 31. Mai 2006

Nein, heute hab ich mal gar nichts zu meckern! Unglaublich, wo ich doch sonst immer die “komischen” Fahrgäste nach deren Partys nach hause bringe. Letzte Nacht war im “Mango” und “Rio DJ Club” die sowas von überfüllte Feierei der angehenden Medienwissenschaftler. Und alle, wirklich alle studentischen Fahrgäste (und es waren erfreulich viele) waren sehr angenehm. [...]

Insider-Infos

Dienstag, 30. Mai 2006

Ihr wisst das natürlich nicht von mir, gelle! Also, gleich drei Dinge: -Erhöhte Aufmerksamkeit in den nächsten Wochen nachts auf der Dubelohstraße. Es wird wohl wieder der eine oder andere Laser ausgepackt… Danke an den Informanten! -Weiß eigentlich jemand etwas über ein rotes Fahrzeug als komunalen Blitzer? -Warum sagt mir eigentlich keiner, daß die festinstallierten [...]

Blogdingens

Dienstag, 30. Mai 2006

Jetzt kommts knüppeldick… Gleich zwei stöckchenähnliche Wurfgeschosse (siehe Wiki) trafen mich mit voller Wucht. Nun gut, hier also der erste, einfache Beitrag. Der zweite muß leider noch ein wenig warten… Momentan hab ich ein mittelschweres Problem damit, Fotos vom Handy auf den PC zu bringen. Los gehts: Blog it forward! Robert von www.gallien.org nahm mich [...]

Na super…

Montag, 29. Mai 2006

Herzlichen Dank, liebe Frau Budenzauberin! Da schau ich nichtsahnend mal wieder vorbei… Und schon ist die Wochenenderholung fürn Arsch! Als wenn es nicht reichen würde, daß momentan (und noch fast sechs Monate lang) 80 Prozent der “Paderbriten” in den Irak abgezogen wurden. Die paar Restkunden werden uns also in gut einer Woche auch noch verlassen. [...]

Bärig!

Sonntag, 28. Mai 2006

(mit Bild und Klickgroßmachung) So eine Aufregung um einen Braunbären… Dabei sieht die Lösung doch ganz einfach aus. Wir richten im Wald einen temporären Taxistand ein, hängen ein Schild auf: “Heute alle Fahrten kostenlos!” und wenn der Bär einsteigt, bringen wir ihn einfach zurück nach Österreich! (via Mail von Pasce, Bildquelle: media1.break.com)

Taxi Snapper

Samstag, 27. Mai 2006

Jetzt wird also schon auf uns und unsere Fahrgäste geschossen! Zum Glück nur mit Digi-Cams, aber immerhin… Ein nettes Spielchen für die Mittagspause: http://www.taxisnapper.com/. Ist übrigens Werbung für Panasonic Lumix Digiknipsen, aber nur sehr dezent. (via Ehrensenf.de)