Archiv für Juli, 2005

Libori-Endspurt

Sonntag, 31. Juli 2005

Nur mal kurz, ich muß dringend mal ins Bett. Heute kam ich endlich dazu, mal selbst Libori zu feiern. Meine Planungen für die letzte Woche haben sich leider aus persönlichen Gründen zerschlagen. Aber das Warten hat sich definitiv gelohnt! Okay, es war voll, mehr als voll. Aber mit ein wenig Geduld hat die traditionelle Libori-Tour [...]

Mail ging nicht

Samstag, 30. Juli 2005

Tricky… Während taxiblog.de und taxi-blog.de beide gleichberechtigt auf diese Seiten führen, funktioniert bei Mails nur die Version mit Bindestrich: torsten@taxi-blog.de. Mails an @taxiblog.de haben mich leider nie erreicht. Bitte ggf. nochmal senden. Sorry und Danke!

Gemein…

Samstag, 30. Juli 2005

Neulich morgens, eine Privatadresse in Paderborn. Der Fahrgast kommt mit seinen Koffern zur Tür. Während ich die im Kofferraum verstaue, frage ich mal so beiläufig, wohin es denn gehen soll: “Nach Südfrankreich!”. Während ich noch überlege, ob denn der Gastank noch genügend gefüllt ist und ob vielleicht bei einer so weiten Fahrt die Frage nach [...]

Domina-Day

Freitag, 29. Juli 2005

Eigentlich hab ich bisher gedacht, als Nachtschichtler kennt man alle Adressen der unterschiedlichen Rotlicht-Betriebe… Und dann fährt man nichtsahnend eine unscheinbare Adresse im Industriegebiet an. Die junge Dame, die dort einstieg, erzählte dann während der Fahrt sehr offenherzig von Ihrem Job dort als Domina. Ich war ehrlich überrascht zu erfahren, daß wir in Paderborn mit [...]

Fahndungsaufruf Taxiraub in Paderborn

Mittwoch, 27. Juli 2005

Die Kripo Paderborn hat inzwischen die Bilder eines der beiden Taxiräuber veröffentlicht. Sind ziemlich gut geworden, vielleicht erkennt ja jemand den Täter… Fahndungsaufruf der Polizei Paderborn

Raubüberfall auf Paderborner Taxifahrer

Dienstag, 26. Juli 2005

Bereits am Freitag wurde ein Funk-Kollege Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls mitten in Paderborn. Ich berichte erst jetzt, weil ich abklären wollte, welche Details für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Pressemeldung der Polizei: Taxifahrer von zwei Unbekannten ausgeraubt. Zum Glück wurde niemand verletzt oder schlimmeres… Es tat verdammt gut, Sven letzte Nacht wohlauf wieder am Steuer zu [...]

Libori-Montag

Dienstag, 26. Juli 2005

Tja, das war also die erste Nachtschicht auf Libori seit vielen Jahren (ich hab lange Zeit in einem anderen Taxibezirk (Hövelhof) gearbeitet)… Am frühen Abend war extrem wenig los. Kein Wunder: gegen 18 Uhr gab es einen Regenguss, der mit Sicherheit viele potenzielle Besucher abgeschreckt hat. Bescheidenes Timing, vier oder fünf Stunden später wäre der [...]