Archiv für die 'Fahrgäste' Kategorie

Ein wenig Wehmut…

Freitag, 29. August 2014

…war ja eben doch dabei. Das war sie also, meine vermutlich allerletzte Schicht im Taxi. Was werde ich vermissen? Einen Großteil der Kollegen. Insbesondere die Verabschiedung von meiner Lieblingskollegin heute war schon mit feuchten Augen begleitet. Sie hat übrigens ihr Kaninchen vor kurzem noch bekommen und macht mich dafür verantwortlich… Auch ein paar unserer Stammfahrgäste [...]

Stupid criminals

Mittwoch, 6. August 2014

Es ist schon verdammt lange wieder gut gegangen. Die letzten Zechpreller sind schon über ein Jahr her… Letzte Nacht hat es mich dann wieder erwischt. Zwei britische Soldaten, höchstens leicht angetrunken. Dafür sehr freundlich und kommunikativ. Es sollte erst zum örtlichen Burger-Brater an der Detmolder Straße und dann weiter nach Mastbruch (gehört zu Schloß Neuhaus) [...]

9 Fakten über uberPOP, die Dich poppen werden! Nr. 8 ist ein echter Knaller!

Donnerstag, 26. Juni 2014

1. uberPOP und die anderen uber-Produkte sind ein himmelweiter Unterschied. Niemand hat etwas gegen legale Personenbeförderung oder legale Vermittlung von Fahrtaufträgen. uberPOP dagegen ist schlicht illegal und unterläuft genau die in Deutschland geltenden Vorschriften, die den Betrieb für Taxi- und Mietwagenunternehmer und damit den Fahrpreis teurer machen. Einige der Vorschriften sind allerdings definitiv sinnvoll, andere [...]

Ha(a)ren/m

Dienstag, 5. November 2013

Überrascht? Ich hab doch immer gesagt: Wenn mal was passiert, was ich nicht schon so ähnlich etliche Male im Blog hatte, bin ich wieder da. Jetzt ist es soweit! Vor wenigen Stunden rolle ich so gemächlich an eine der vielen roten Ampeln in Paderborn ran. Zwei junge Männer, der deutschen Sprache leider nicht hundertprozentig mächtig, [...]

Blau, aber keine Leuchten

Dienstag, 11. Juni 2013

So langsam werde ich Stammkunde bei der Polizei. Durchaus zufrieden mit deren Leistungen, aber trotzdem wäre es mir definitiv lieber, wenn das mal langsam wieder aufhört. Heute war es dann aber kein Unfall (auf den dritten der Reihe warte ich also immer noch…), sondern amoklaufende britische Soldaten. Genaugenommen war es auch nur einer, die anderen [...]

Und die Rennleitung meint?

Freitag, 3. Mai 2013

Natürlich besteht die Möglichkeit, daß die ganze Geschichte noch vor Gericht landet. Und da sind alle Menschen gleich. Gearscht. Aber vorläufiges Endergebnis der Geschichte, geäussert durch den Polizeibeamten, der nach längerer Diskussion im Streifenwagen zu uns kam: “Schuld sind sie eigentlich alle. Also, ausser dem Taxifahrer!” Anders hätte ich mich allerdings auch ziemlich auf den [...]

Der “Radweg”

Donnerstag, 2. Mai 2013

Ich hab vorhin nochmal ein neues Bild der Unfallstelle gemacht. So sieht der “Radweg” dort aus: Die relativ neue Markierung einer “Radspur” gibt es seit kurzem häufiger in Paderborn. Sie endet allerdings exakt an der Bushaltestelleneinfahrt. Und beginnt wieder am Ende der Bushaltestelle. Ich muß gestehen: Keine Ahnung, welche rechtliche Relevanz diese Abtrennung überhaupt hat. [...]